Strategische Zusammenarbeit mit Zulieferern: Empirische Befunde zur Governance im Kontext von Zielsetzung und Beziehung

Research output: Book/reportMonographResearch

Abstract

Das Buch untersucht strategische Potenziale alternativer Governancemechanismen für die Zusammenarbeit von Abnehmern und Zulieferern. Es wird gezeigt, dass transaktionale, relationale und plurale Governanceformen unterschiedliche Beiträge zur kooperativen Zielerreichung leisten und dass die Wahl der Governance unter Berücksichtigung der Beziehung zwischen den Partnern zu treffen ist. Die kontextspezifische Wirkung der Governance wird über mehrere Branchen empirisch analysiert und in konkrete Gestaltungsmaßnahmen für das strategische Zulieferermanagement überführt. Das Bcuh enthält insbesondere die folgenden Teiluntersuchungen: 1) Bibliometrische Analyse des Standes der vertikalen Kooperationsforschung 2) Theoretische Fundierung der Governance vertikaler Kooperationen 3) Testung der Wirkung von Governance auf Zielsetzungen der Zusammenarbeit 4) Bildung einer Taxonomie von Geschäftsbeziehungen als Kontext der Governance 5) Testung eines ganzheitlichen Wirkungsmodells der Governance im Kontext der Beziehung.
Original languageGerman
Place of PublicationWiesbaden
PublisherGabler
Volume1
Publication statusPublished - 2013

Cite this