0,5 x global + 0,5 x lokal = glokal: Wissenwertes aus der Formelsamlung für Marketingstrategie

Svend Hollensen, Christian Schimmelpfennig

    Research output: Contribution to journalJournal articleResearchpeer-review

    507 Downloads (Pure)

    Abstract

    Bei der Markteinführung neuer Produkte stehen viele CMOs vor der Entscheidung,
    eine globale vs. lokale Marketingstrategie zu fahren. Während erstere Verbundeffekte – sogenannte Economies of Scope – nutzen und damit das Marketingbudget schonen, verspricht letztere größere Markterfolge durch die bessere Abstimmung von Produktpositionierung und Kundenbedürfnissen. Ein glokaler Marketingplan vereint dabei die Vorteile beider Strategien, und stellt deshalb eine vielversprechende Marketingstrategie dar, ein Produkt kosten-nutzen-ideal zu platzieren.8
    Original languageEnglish
    JournalMarke 41
    Volume2014
    Issue number2
    Pages (from-to)34-41
    ISSN1866-5438
    Publication statusPublished - 1. May 2014

    Keywords

    • International Marketing
    • Global Marketing
    • Glocalization
    • Henkel
    • Persil

    Fingerprint

    Dive into the research topics of '0,5 x global + 0,5 x lokal = glokal: Wissenwertes aus der Formelsamlung für Marketingstrategie'. Together they form a unique fingerprint.

    Cite this